Menü öffnen
Suchen
Region (at)
Produkte
Unternehmen
Im Fokus
Ansprechpartner
de  en  pl  fr  hr  nl  hu  it sv  sl  cn  es

Erdungen

Erdungen

Die Erdungsanschlüsse HEA sind als Durchführung oder Erdungsfestpunkt in verschiedenen Ausführungen entsprechend dem jeweiligen Anforderungsprofil lieferbar. Neben dem schalungsbündigen Einbau in Betonwänden stehen auch Lösungen zur nachträglichen Montage in Bohrungen zur Verfügung. Speziell für den Stationsbau bietet Hauff-Technik eine isolierte Erdungsdurchführung an. Die nach höchsten Qualitätsstandards in Edelstahl hergestellten Erdungsanschlüsse erfüllen dauerhaft ihre Funktion und werden z. B. für Schutz-, Funktions-, Betriebs- und Blitzschutzerdung eingesetzt.

Durchführungen

Erdungsdurchführung

HEA
Für den schalungsbündigen Einbau in WU-Beton. Über das beidseitige Gewinde im Leiterkern können …

Isolierte Erdungsdurchführung

HEA IS
Speziell für den Stationsbau. Die Montage erfolgt während der Schalungsarbeiten. Über das beidseitige Gewinde …

Erdungsmauerkragen

für Rund- und Flachleiter

HMK
Wassersperrflansch zum druckwasserdichten Einbinden von Erdungsleitern in Bodenplatten oder Betonwände.

Erdungsdurchführung

mit Anschlusslasche und Kreuzklemme

HEA PK
Für den schalungsbündigen Einbau in WU-Beton. Am beidseitigen Gewinde im Leiterkern können innen und außen …

Erdungsdurchführung

für Doppel-/Elementwände

HEA EW
Für den Einbau im Fertigteilwerk, gewährleistet eine zuverlässige Abdichtung zum Fertigteil und zum Ortbeton. …

Erdungsdurchführung

für Gebäudeabdichtung nach DIN 18533 (schwarze Wanne)

HEA W
Für den schalungsbündigen Wandeinbau in Gebäuden mit Außenabdichtung nach DIN 18533. Die Einbindung der …

Flexible Erdungsdurchführung

HEA PF
Mit flexiblem Stahlseil, zur in der Höhen- und Seitenlage versetzten Positionierung von Erdungsanschlüssen. …

Erdungsdurchführung

für den nachträglichen Einbau

HEA N
Die Abdichtung zur Wand erfolgt beidseitig über eine Flächendichtung, die mit Muttern zur Wand verpresst wird. …

Erdungsdurchführung

für den nachträglichen Einbau

HEA ND
Für den nachträglichen Einbau in bestehende Wände mit Perimeterdämmung. Die Abdichtung zur Wand erfolgt …

Festpunkte

Erdungsfestpunkt

mit Kreuzklemme

HEA P
Zum Erdungsanschluss über die Kreuzklemme, für schalungsbündigen Einbau. Über das Gewinde im Leiterkern kann …

Erdungsfestpunkt

mit Schweißnut

HEA A
Zum Erdungsanschluss über die Schweißnut, für den schalungsbündigen Einbau. Über das Gewinde im Leiterkern …